Bild des Benutzers Jararcarc
Von: Jararcarc | Am: 14.11.2017 - 09:39 | Lebensmittel

Lebensmittel so lange wie möglich frisch?

Hallo liebe Forumisten.
Ich habe mal eine Frage. Ich habe ja demnächst einige Feste vor mir. Weihnachten, Silvester, Neujahr, noch einige Geburtstage, das sammelt sich an Festen. Nach jedem Fest bleibt dann immer etwas mehr oder weniger Essen übrig. Ich finde es einfach schade, dass Essen wegzuwerfen. Es verdirbt auch so wahnsinnig schnell.
Kennt ihr eine gute Möglichkeit fertiges Essen länger haltbar zu machen ohne das es an Geschmack verliert. Habe mal mit Einfrieren versucht. Aber irgendwie geht das wohl nicht bei allen Lebensmitteln.
Freu mich auf eure Ratschläge.

3 Antworten
Verstoß melden 
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.

Bild des Benutzers Mrokmeemur

Was ist das Problem?
Bei uns tuen wir die Essensreste in Schüsseln, Frischhaltefolie drüber und dann in den Keller. Nach 2 Tagen ist eh alles weggefuttert. bis dahin sollte das Essen auch noch nicht verdorben sein. Auch das einfrieren stellt doch gar kein Problem da. Klar kann man nicht alles einfrieren. Aber es gibt doch genug Seiten, die einen aufzeigen, was geht, was nicht.
Also manche Menschen haben echt Luxusprobleme.
Wünsche dir trotzdem einen schönen Tag. Manche Menschen müssen hungern, einfach dann mal weniger machen, dann muss man weniger weg schmeißen.

Verstoß melden 

Bild des Benutzers Merzerark

Mal deiner Aussage in ehren, Mrokmeemur... ich verstehe was du sagen möchtest, aber wenn ich ehrlich bin ist es mir auch schon so oft passiert, das mein Essen sichtbar abgelaufen ist.. Die Frischhaltefolie über deinem Behälter ist auch nicht vorübergehend. Es sammeln sich Trotzdem sehr viele Bakterien an die nicht gut für einen sind.
Der grundgedanke von Jararcarc ist ja der richtige - und zwar, Essen nicht verkommen lassen!
Eine Variante die ich momentan Teste ist, die Reste in ein Vakuum zu versetzen, sodass keine Bakterien von außen ran kommen. Schau dir www.vakuumiergeraet24.com mal an, da kannst du dich über das Gerät nochmal genauer informieren.
Ich habe meine Lebensmittel 12 Tage später noch gegessen und es war nichts bemerkbar. Das ist meiner Meinung nach wirklich klasse! Mir hilft das extrem mit meinem Kochverhalten umzugehen und bringt mir gewissenhafter durch den Alltag.
Hoffe das hilft euch beiden weiter!

liebe Grüße an euch

Verstoß melden 

Bild des Benutzers eduard

Ich denke der Tipp mit dem Vakuumiergerät ist gut!

Verstoß melden 

Fragen zum Thema


Schimmel an Gemüse - kann man das noch essen?

Ich habe noch eine Spitzpaprika im Kühlschrank....


Welche Faltencreme hilft wirklich?

Ich habe mittlerweile tausende Faltencremes von vielen Marken billig bis teuer ausprobiert....


Bisphosphonat gegen Osteoporose?

Hallo in die Runde, nun stelle ich doch einmal eine eigene Frage: Mein Arzt meint, meine Knochen werden schon arg dünn (oder so äh...


Mini-Trampolin daheim?

Liebe Leute, ich bin inzwischen doch gut über 60 und überlege jetzt über die nasskalte Jahreszeit einen Mini-Trampolin im Keller a...